Vorglühen
zum 50. Open Ohr Festival
Donnerstag, 18.04.2024, ab 19.30 Uhr

Kulturei Mainz

Die Spannung steigt. Das OPEN OHR feiert seinen 50. Geburtstag. 

Um die Vorfreude zu erhöhen und auch seinen eigenen 30. Geburtstag gebührend zu feiern,
lädt der OPEN OHR Verein am Donnerstag, 18. April 2024 um 19.30 Uhr
zum traditionellen Festival-Vorglühen in die Mainzer Kulturei am Zitadellenweg ein.

Programm
→ Filmische Festival-Impressionen vor und hinter den Kulissen, „Spain’s View“ ←
→ Live Absinto Orkestra ←

Das Tempo gibt an diesem Abend das Absinto Orkestra vor, die Band zwischen Balkan-Beat
und Gipsy-Swing. Tanzbar, melancholisch, und vor allem handgemacht.
„Wir können die Freiheit hören, und mit ihr spüren wir Liebe und Vergänglichkeit, Witz und Sehnsucht, Melancholie und Rausch“,
lautet die Losung der Absintos.

Thomas Spanier (Flo Service) hat in seinem Archiv gekramt und zeigt filmische Festival-Impressionen
vor und hinter den Kulissen, „Spain’s View“ eben.

Die Freie Projektgruppe gibt einen Ausblick auf das Jubiläumsprogramm.
Zum Jubiläum widmet sich das Festival unter dem Titel „Kunst, Kritik, Krawall“ einer Frage,  die tief mit der Idee des OPEN OHR verbunden ist:
Welche Bedeutung haben Kunst und Kultur für unsere demokratische Gesellschaft?
Und was sollten wiederum Gesellschaft und Politik für die Kunst tun?


Mehr Infos zum 50. OPEN OHR Festival findet Ihr auf

www.openohr.de

————————————————————————————————

Rechenschaftsbericht des OPEN OHR Vereins
Mitgliederversammlung vom 13.7.2022