Hintergrundbild
Home

NEWS & THEMEN

Aktuelle Veranstaltungen, Rückblicke und News des Open Ohr Vereins

Benefiz-
veran-
staltung

für das OPEN OHR Festival Sonntag, 15. April 2018, 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kultur ist Zeitvertreib und Amüsement. Kultur kann aber gleichzeitig grundsätzlicher wirken. Mit der „Entwicklung der Einbildungskraft“ (Friedrich Schiller) entsteht ein Angebot, Grenzen hinter sich zu lassen, um den Horizont zu erweitern und die Welt neu zu denken. Kultur, die nicht selbst zur Ware wird und von reinem Nutzenkalkül bestimmt wird, braucht allerdings Freiraum. Nur befreit von Zwängen und Interessen kann sich die gesellschaftliche Wirkung der Kultur entfalten. Problematisch wird es, wenn das Kulturangebot unter ökonomischen Zwängen begraben wird und droht, langsam aber sicher atomisiert zu werden.

Das OPEN OHR Festival ist seit 1975 einer der Plätze, auf denen genau diese „Entwicklung der Einbildungskraft“ und gesellschaftliche Horizonterweiterung immer wieder aufs Neue in Angriff genommen wird.Nur wo Zumutung als Impuls verstanden wird, können neue Welten entstehen. Doch auch das OPEN OHR kämpft mit den Widrigkeiten steigender Infrastrukturkosten, die die Basis der Programmarbeit aushöhlen.

Es wird Zeit, die Frage nach dem grundsätzlichen Stellenwert von Kultur zu stellen und zu diskutieren, wie das kulturelle Angebot vor dem langsamen Austrocknen bewahrt werden kann.

Talkgäste „Kultur in Zeiten leerer Kassen“ 14 Uhr – 15 Uhr : Günter Beck - Bürgermeister der Stadt, Dezernent für Finanzen, Beteiligungen und Sport Jochen Lamp - freie Projektgruppe Open Ohr Festival 2018 Diane Ackermann - freie Projektgruppe Open Ohr Festival 2018 Karl Schlieker -1.Vorsitzender Open Ohr Förderverein e.V. Dr. Prof. Konrad Wolf Staatsminister des Landes Rheinland-Pfalz. Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur

Moderation: Open Ohr Förderverein e.V.

Programmpunkte:
ab 11.00 Uhr Sonntagsbrunch mit Weck Worscht un Woi, Waffeln und Kaffee

13.00 Uhr Puppentheater Alys Paletti

14.00 Uhr TALK „Kultur in Zeiten leerer Kassen“

15.30 Uhr Uhr Absinto Orchestra Live

Alle Einnahmen gehen direkt an das Open Ohr Festival/ um Spenden für das Programm wird gebeten.