Hintergrundbild
Home

NEWS & THEMEN

Aktuelle Veranstaltungen, Rückblicke und News des Open Ohr Vereins

Einen Mainzer Heimat-
abend

am Dienstag, 26. April 2016 20 Uhr Zitadelle Mainz Drussusaal

Der Open Ohr Förderverein lädt zu einem Mainzer Heimatabend in den Drusussaal, dem Wohnzimmer auf der Mainzer Zitadelle, ein.

Mit einem Programm „Drei mal Kuckuck und Poesie“ zum Thema Heimat kann man vieles sagen, man kann auch vieles lesen und was man zum Kuckuck zur Heimat vorlesen kann wollen drei Poet_innen präsentiern. Artem aus Mainz, der amtierente Poetry Slam-Rheinland-Pfalz-Meister, Lea Weber und Kadda Kannmichmal.

Neustadt Fred (Endie Neumann) bietet zudem eine Lebensreise durch die Mainzer Stadtteile, ein stimmungsvoll launischer Vortrag um Mainz und "drummerum"

Die Mainzer Winzerin und Dipl. Ing. (Fh) Önologin, Antonie Pitsch vom Weingut Bachchusspeicher lädt uns mit einer Diashow zum " Spaziergang durch die Weinstadt Mainz" ein.

Und weil das Kulinarische nicht fehlen darf, gibt es traditionell Weck, Wurscht und Wein.

Getanz werden darf auch! Mit der Musikbox aus 41 Jahre Open Ohr Festival öffnen wir die ganz eigenen musikalischen Privatsammlungen.

Der Eintritt ist Frei, um eine Spende wird gebeten!

Heimat – was zum Kuckuck?!

Das Thema des 42. OPEN OHR Festivals lautet ‚Heimat‘. Unter dem Titel „Heimat –was zum Kuckuck?!“ wirft die Freie Projektgruppe die Frage auf, was ‚Heimat‘ im heutigen Deutschland bedeutet. Im Fokus steht dabei auch, wie Deutschland Menschen aller Nationen ein Zuhause sein kann. Damit knüpft das diesjährige Festival an das Thema „Flüchtlingspolitik“ des vergangenen Jahres an.

Das 42. OPEN OHR Festival findet vom 13. bis 16. Mai auf der Zitadelle Mainz statt.

Alle weiteren Informationen unter www.openohr.de